Hi,

ich heiße Anna, 24 Jahre und bin eine autodidaktische Malerin. Schön, dass Ihr meine kleine Welt erkunden wollt.

 

Ich lebe in Hamburg, St.Pauli, wo ich 2016 ganz zufällig gelandet bin, aufgrund der hier gefundenen Ausbildung. Aufgewachsen bin ich in einem 900-Seelendorf in Niedersachen. Dazwischen fanden dann mehrere Umzüge in der Umgebung statt, bis es nach Hamburg ging, in meine erste eigene Bude, ohne die Sadt vorher zu kennen.

Meinen perfekten Tag verbringe ich zuhause mit dem Pinsel in der Hand, auf Konzerten oder auf Ausflügen in der Natur.

 

Fotografieren ist auch eine große Leidenschaft von mir, durch die Momente, die man sich immer wieder anschauen kann, reflektiere ich, wie wunderbar doch das Leben sein kann. Wie vielfältig es eigentlich ist und vor allem wie unvorhersehbar...

In kurzer Zeit kann sich so viel ändern, womit mit man vorher nie gerechnet hat. Wie wunderbar, oder?

 

Ich war schon immer sehr träumerisch und kreativ unterwegs und auch gern allein. Was mich immer erfreut und begeistert hat sind von Kinderschminken auf den Dorffesten in der Kindheit, über schöne Kleidung der Erwachsenen, dem Blumenladen um die Ecke oder die schönen kleinen Details die mir ins Auge fallen, wenn ich in der Natur unterwegs bin. Heute kann ich sagen, dass alles was mit Ästhetik, Farben und Harmonie zu tun hat, mich begeistert. Das bin ich. Das nutze ich jetzt um meinen Weg zu gehen.

 

Anfang 2020 habe ich mich relativ spontan dazu entschieden mich mit dem Malen selbstständig zu machen. Mit meinen gemalten Leinwandbildern mein Brot verdienen - genau das möchte ich machen! Also los gehts, worauf warten?!

Für meine spätere Zukunft wünsche ich mir derzeit, auf dem Land in einem schönen Häuschen zu leben aber gleichzeitig noch viel von der Welt zu sehen, mit dem Auto und nur den nötigsten Sachen! Das habe ich schon öfter mal "testen" können und es ist einfach nur befreiend! Es braucht einfach nicht viel um glücklich zu sein.. Das meiste ist einfach Kopfsache!

Außerdem werde ich meiner Mama die Träume erfüllen, die sie noch hat. Von einem täglichen Stück Kuchen, mit extra Sahne, bis zum Urlaub in türkisblauem Meer.

 

Das alles ist meine tägliche Motivation für mich weiter zu machen. Meine Vorstellungen zu erreichen ist mir genauso wichtig, wie das zu tun wofür ich da bin - den Menschen Freude zu bereiten, indem ich ihre Emotionen mit meinen Bildern zum Ausdruck bringe oder sie einfach nur für einen kurzen Moment zum lächeln, staunen oder nachdenken bringe..

 

Irgendeinen Weg gibt es immer und auch nach Tiefen im Leben, kommt es irgendwann doch noch besser als man denkt – bei mir zumindest, weil ich daran glaube!

 

Anna :)

Da fehlt ja noch etwas.. Wieso sehen meine Bilder so aus wie sie aussehen?

 

Eigentlich male ich einfach wie ich mich in dem Moment fühle. Ich finde man kann zwar eine Gleichartigkeit in den Bildern erkennen, dennoch male ich meist einfach immer drauf los und am Ende kommt es, wie auch im Leben, anders als man denkt. Manchmal wage ich mich auch Motive zu malen.

 

Beim Malen höre ich immer Musik und je nach Stimmung entstehen dann die Farben und die Titel meiner Bilder. In jedem Bild sind bestimmte Emotionen, Träume oder sonstige Empfindungen von mir enthalten und durch den Titel des Bildes versuche ich diese dann nochmal hervorzuheben, jedoch so, dass jeder trotzdem was eigenens interpretieren kann und sich durch meine Vorgebung lediglich inspiriert fühlt..

Schön, dass Ihr bis hierher gelesen habt! :)

  • Weiß Instagram Icon